Leitbild

Unsere Kinder sollen in der Entfaltung und Stärkung ihrer gesamten Person gefördert werden.

Neben der Vermittlung von reinem Fachwissen legen wir auch großen Wert auf die Vermittlung von Fähigkeiten im personalen und sozialen Bereich. Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sind wichtige Erziehungsziele. Das Selbstwertgefühl des Kindes zu stärken und die Persönlichkeit des Kindes zu respektieren sind für uns wichtige pädagogische Anliegen.

An einem Pädagogischen Tag und weiteren pädagogischen Konferenzen erarbeiteten Elternvertreterinnen, Lehrer und Lehrerinnen im Schuljahr 2004/2005 gemeinsam das Leitbild für unsere Breitwiesenschule.

Im Leitbild wird die gemeinsame Philosophie unserer Schule ausgedrückt. Die Sätze des Leitbildes verweisen auf den tieferen Sinn der Aktivitäten in der Schule und auf die Grundwerte der am Schulleben Beteiligten.

Auf unserem Leitbild basiert das Qualitätsmanagement sowie unsere Unterrichts-und Erziehungsarbeit.

Poster Goldene RegelnFür unsere Schüler wurde unser Leitbild in griffigen, kindgerechten Formulierungen als so genannte „Goldene Regeln“ ebenfalls ausgearbeitet. Diese goldenen Regeln wie auch die erarbeiteten Klassenregeln gelten den Schülern und Schülerinnen als Orientierung. Auch im Klassenrat lernen die Kinder partnerschaftliches Verhalten und Formen des Umgangs miteinander (weiteren Informationen zum Klassenrat).

 

In Elternabenden wurden den Eltern unser Leitbild und die goldenen Regeln vorgestellt und ihre Umsetzung eingefordert.

Flyer  mit unserem Leitbild:

Flyer zum LeitbildFlyer Leitbild Inhalt

 

lernenUnsere Schule soll für jedes Kind einen Lern- und Lebensraum darstellen, in welchem es sich gemäß seinen individuellen Möglichkeiten und Fertigkeiten optimal entwickeln kann.