lernenUnsere Schule soll für jedes Kind einen Lern- und Lebensraum darstellen, in welchem es sich gemäß seinen individuellen Möglichkeiten und Fertigkeiten optimal entwickeln kann.

"Hilf mir, es selbst zu tun." (M. Montessori)

Endlich rollt der Ball wieder!

Straßenfußball für Toleranz-Turnier der 3. und 4. Klassen der Breitwiesenschule

Nach einer langen Durststrecke konnte an der Breitwiesenschule endlich mal wieder eine gemeinschaftliche Schulaktion auf dem Schulhof stattfinden.

Zwei Jahre hat es gedauert, bis wieder ein Straßenfußball für Toleranz-Turnier mit den 3. und 4. Klassen durchgeführt werden konnte. Wegen Corona zwar noch ohne Zuschauer, aber das hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Das Turnier konnte bei bestem Wetter am letzten Dienstagnachmittag durchgeführt werden.

Was ich gerne mache

Unter dem Motto "was ich gerne mache" wurden unsere Schülerinnen und Schüler im Februar von unserem Schulsozialarbeiter Jochen Rössle aufgerufen ihm Bilder zu schicken, auf denen sie zeigen, mit was sie sich im Lookdown beschäftigen, wenn Sie gerade nicht etwas für die Schule machen müssen. Sehr schnell wurde eine Vielzahl von Bildern von den Kindern in die Schule geschickt sodass aus der Aktion ein Tipp des Tages wurde, der über 2 Wochen teilweise mit mehren Anregungen für die Freizeitgestaltung verschickt werden musste.

Tolle Bücher – Buchtipps der Drittklässler

Liebe Kinder der Breitwiesenschule,
wir, die Drittklässler, haben in den letzten Monaten fleißig Bücher gelesen.

Zu diesen Büchern haben wir kleine Steckbriefe geschrieben und uns dabei viel Mühe gegeben.
Schaut doch mal in der Aula vorbei. Dort haben wir unsere Buchtipps für euch an zwei Stellwänden aufgehängt. Vielleicht ist ja ein spannendes Buch für euch dabei, das ihr dann in den Sommerferien lesen wollt?!

Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern

Liebe Eltern,

sollte Ihr Kind krank sein, bitten wir Sie die Vorgaben des Sozialministeriums und des Landesgesundheitsamts zu beachten. Sie finden Sie auf der Homepage des Kultusministerium unter folgendem Link:

Empfehlungen zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen

Direktlink zum Schaubild: Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen

lernenUnsere Schule soll für jedes Kind einen Lern- und Lebensraum darstellen, in welchem es sich gemäß seinen individuellen Möglichkeiten und Fertigkeiten optimal entwickeln kann.