Am 17. Juni startet das Team Breitwiesenschule

Schulradeln

Unsere 4. Klassen haben erfolgreich den Fahrradführerschein gemacht und wollen jetzt mit vielen sie unterstützenden gemeinsam den Wettbewerb "Stadtradeln in Hochdorf" vom 17. Juni bis 7. Juli zu gewinnen.

Stadtradeln ist eine Aktion des Klima-Bündnises. In Baden Württemberg wird Stadtradeln von der Initiative "Radkultur Baden-Württemberg" des Landes unterstützt.

Das Ziel von Stadtradeln ist privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben. Dabei kommt es darauf an möglichst viele Kilometer zu fahren.

Fahrräder vor der BreitwiesenschuleStadtradeln ist ein Wettbewerb in dem verschiedene Gruppen innerhalb einer Kommune antreten die meisten Kilometer zu erzielen. Und dazu brauchen wir Sie. Alle die Lust haben vom 20. Juni bis 10. Juli für unsere Schule Kilometer zu sammeln sind eingeladen dies zu tun. Ob auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit, ob am Wochenende als Familienausflug oder beim Fitness-Radfahren am Abend. Jeder Kilometer zählt und alle dürfen mitmachen. Gleichzeitig stehen wir im Rahmen von Schulradeln auch im Wettbewerb mit anderen Schulen im Landkreis. Letztes Jahr waren wir mit Abstand die erfolgreichste Grundschule im Landkreis Esslingen. Das wollen wir natürlich wieder schaffen.

Was können Sie tun um uns zu unterstützen? Sie müssen sich nur auf www.stadtradeln.de anmelden und dort der schon bestehenden Gruppe Breitwiesenschule in Hochdorf Landkreis Esslingen (wichtig, es gibt mehrere Hochdorf) beitreten. Dem Team Breitwiesenschule beitreten dürfen: Schülerinnen, Schüler, Eltern, Lehrerinnen, Ehemalige, Nachbarn und Freunde der Schule. Unser Ziel ist es wie die letzten Jahre das größte Team in Hochdorf zu werden. Vielleicht schaffen wir es ja auch die meisten Kilometer zu fahren. Machen Sie mit und unterstützen Sie unsere 4. Klassen!

lernenUnsere Schule soll für jedes Kind einen Lern- und Lebensraum darstellen, in welchem es sich gemäß seinen individuellen Möglichkeiten und Fertigkeiten optimal entwickeln kann.