Beratungslehrer

Die Beratungslehrer sind für Sie da ...

... bei Schulschwierigkeiten

  • bei Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten
  • bei Fragen in den Bereichen Lernen, Motivation und Konzentration bei Unsicherheiten, Prüfungsangst und Schulabsentismus
  • bei herausfordernden sozialen Situationen unter Schülerinnen und Schülern in der Schule, z.B. auch schulische Konflikte und Mobbing.

... bei Fragen zur Schullaufbahn

Im Rahmen der Beratung durch eine Beratungslehrkraft können beispielsweise folgende Fragen besprochen werden:

  • Welche Schulart ist der richtige Lernort für mein Kind?
  • Wo kann mein Kind mit seinen Stärken und Schwächen gut gefördert werden? Welche weiterführende Schule sollen wir wählen?

 

Grundsätze der Arbeit der Beratungslehrer

VERTRAULICHKEIT: Alle Anfragen und Gespräche werden vertraulich behandelt. Wir stehen unter Schweigepflicht.

KOSTENFREIHEIT: Unsere Angebote sind für Ratsuchende kostenlos.

FREIER ZUGANG: Ratsuchende können sich bei uns direkt, ohne Vermittlung durch Dritte anmelden.

FREIWILLIGKEIT: Eine Beratung ist nur dann erfolgversprechend, wenn die Ratsuchenden selbst zu Veränderungen motiviert sind.

UNABHÄNGIGKEIT: Wir orientieren unsere Beratung ausschließlich an den Anliegen der Ratsuchenden und fachlichen Kriterien.

 

Für unsere Schule ist im Schuljahr 2023/2024 Hr. LmR W. Bihl zuständig. 

Sie erreichen ihn per Mail:

Wolfgang.Bihl@zsl-rss.de

biwol@web.de (LmR)

 

 

lernenUnsere Schule soll für jedes Kind einen Lern- und Lebensraum darstellen, in welchem es sich gemäß seinen individuellen Möglichkeiten und Fertigkeiten optimal entwickeln kann.