Berichte aus dem Schulleben 2019/2020

Helfertag 2019 mit Feuerwehr & Co

Vergangenen Freitag, den 25.10.2019 fand an der Breitwiesenschule in Hochdorf der landesweite Aktionstag "Helfertag 2019" statt. Federführend wurde der Tag von der Feuerwehr Hochdorf organisiert und geplant. Doch ohne die Unterstützung der Feuerwehr Plochingen, der Polizei, dem Deutschen Roten Kreuz Plochingen, der Helfer-vor-Ort Gruppe Hochdorf und der BRH-Rettungshundestaffel aus Schlierbach wäre dieser Tag nicht machbar gewesen. Am Aktionstag an der Grundschule nahmen knapp 200 Schülerinnen und Schüler, aus den Klassen 1-4, teil. 

Erweiterung der Notbetreuung ab 27.4.20

Mit Schreiben vom 20. April 2020 teilte Frau Ministerin Eisenmann mit, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf Notbetreuung haben, sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten.

Osterfreude für ältere, einsame Menschen in Hochdorf und Umgebung

In der vergangenen Woche haben die Schülerinnen und Schüler der Breitwiesenschule Hochdorf trotz der Schulschließung nicht nur in Form der Erarbeitung ihrer Wochenpläne enorm viel geleistet. Zudem haben sie fleißig gebastelt – für den guten Zweck. Ihre Lehrerinnen, Frau Teichert und Frau Wolff starteten – dieses Mal per Mail – einen Aufruf, freiwillig für Menschen in Seniorenheimen rund um das Thema Ostern zu basteln, malen oder Briefe zu schreiben.

Ostergrüße der Schulleitung

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrerinnen der Breitwiesenschule,
nun ist die Schule bereits seit drei Wochen geschlossen und die Kinder erhielten jede Woche einen Lernplan von der Klassenlehrerin. Liebe Kinder, ihr ward sehr fleißig und geduldig beim Bearbeiten der Aufgaben. Wir Lehrerinnen sind sehr beeindruckt!

Schülerbrief

Liebe Schülerinnen und Schüler der Breitwiesenschule,

wir hoffen, es geht euch und euren Familien gut und ihr seid alle soweit gesund. Seit der Schulschließung sind nun zwei Wochen vergangen und wir hoffen, ihr könnt euch zu Hause motivieren, Aufgaben für die Schule zu machen.

„Mitten in der Nacht“

Am Freitag, 20.12.2019 hieß es für die Kinder der Klassen 2a und 2b der Breitwiesenschule zum zweiten Mal „Vorhang auf!“.

Die Adventszeit in diesem Jahr war für die Zweitklässler eine ganz besonders aufregende Zeit. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen lernten sie Texte auswendig, übten viele weihnachtliche Lieder und probten fleißig für das Weihnachtstheaterstück „Mitten in der Nacht“, das sie einmal für ihre Eltern sowie ihre Verwandten und einmal am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien für alle Schülerinnen und Schüler der Hochdorfer Grundschule aufführten.

Bunte Einschulungsfeier in der Breitwiesenhalle

Am Samstagmorgen, den 14.9.2019 war es endlich soweit. Im Anschluss an den Einschulungsgottesdienst in der Marienkirche durften wir die neuen Erstklässer mit dem Theaterstück vom Löwen, der nicht schreiben konnte, an unserer Schule begrüßen. Ausdrucksstark, farbenfroh und mit passenden Melodien entführten die Viertklässler ihr Publikum in den Urwald.

Fredericktag - Das landesweite Literatur- und Lesefest

Am Dienstag, den 15. Oktober 2019 fand an der Breitwiesenschule der alljährliche Fredericktag statt. In diesem Jahr stand er unter dem Motto „Johann Wolfgang von Goethe“.

Der Tag startete mit einem gemeinsamen Beginn in der Aula. Hierbei führte Frau Flöck, unsere Schulleiterin, in den Themenbereich ein und gab den Kindern einen interessanten Einblick in das Leben Goethes. Die Kinder zeigten sich dabei sehr interessiert und fanden es spannend zu hören, dass sich Goethe bereits im Kindesalter gerne in die hauseigene Bibliothek, die über 2.000 Werke enthielt, zurückzog.